A40 Essen, Sanierung Helbingbrücke

Projekt: Essen, A40 Helbingbrücke
Brücken Deckensanierung

Geleistete Arbeiten:

  • Aufmaß Urgelände,
  • Aufmaß von Übergangskonstruktionen in Lage und Höhe,
  • Skizze zur Herstellung von Übergangskonstruktionen,
  • Erstellung Festpunktfeld,
  • Aufmaß Rohbetonhöhen,
  • Neuplanung Fertige Deckenhöhen unter Berücksichtigung von
    min/max Aufbau sowie Längs -und Quergefälle und Straßen/Kappenbreiten,
    Gradientenerstellung,
  • Koordination mit angrenzenden Baubereichen (Höhenübergang),
  • Erstellung Deckenhöhenplan und Längenschnitte,
  • Auswertung/Planerstellung und örtliche Angabe von Ausgleichsschichten       (PCC Einbau),
  • Örtliche Angabe der neuen Aufbauhöhe und Schrammbordlage auf diversen Schichten (Rohbeton,Schweißbahn,Schutzschicht),
  • Absteckung für Ükoeinbau,
  • div. Abrechnungspläne z.B. über Kappenfläche/-länge, Fahrbahnfläche,
  • Massenermittlung Asphalt,
  • Nivellement der neuen Brückensetzungsbolzen,
  • Messung und Anfertigung Neubestandsplan.